Der Bauernhof

Der Bauernhof

FERIEN AUF DEM BAUERNHOF – TENUTA BARÀC

Baràc ist ein Landgut von außergewöhnlicher Schönheit, gelegen im Herzen der piemontesischen Langhe, in der Nähe der mittelalterlichen historischen Stadt Alba, im Vorort San Rocco Seno d’Elvio. Das Landgut erstreckt sich über eine Fläche von über 25 Hektar, davon 12 Hektar Weinberge, in welchen biologischer Weinbau betrieben wird.

UNSERE GESCHICHTE

Das Gehöft zeichnet sich aus durch ein sagenhaftes Landhaus, erbaut zu Beginn des 19 Jhd. Dieses ist Teil wichtiger historisch-architektonischer Wiederherstellungsarbeiten, welche die originalen Materialien zu Tage befördert haben. Heutzutage bietet es ein warmes und gastfreundliches Ambiente sowie Service auf höchstem Niveau, in einem Umfeld von größter Ruhe. Auf etwa 250 NN gelegen, bietet der Hof seinen Gästen einige der spektakulärsten Panoramen der Region, ganz besonders magisch ist dabei der Ausblick auf die Hügel der Langhe. Eine wahrhaft einzigartige Erfahrung, in zeitlosem Ambiente, wo Natur, Kunst, Geschichte, Eleganz und Gastfreundlichkeit sich gegenseitig stützen – das ist hier garantiert.

DAS GEBIET

Die umliegenden Weinberge sind Teil des UNESCO Weltkulturerbes und zählen zu den namhaftesten Weinbauregionen Italiens. Eine ganze Reihe von Hügeln, die sich durch parallel zueinander liegende Täler auszeichnet, ganze Reihen von Weinstöcken von der Sonne geküsst und durch das Grün der Bäume gezeichnet. Sagenhafte Farben der Natur, deren Tonalität sich im Ablauf der Jahreszeiten verändert und somit immer unterschiedliche Landschaften zu bieten haben. Zwischen diesen Reihen werden die besten Weine der Welt geboren: Barolo und Barbaresco. Der Bauernhof Baràc ist der perfekte Ausgangspunkt um dieses magische Gebiet zu erkunden, reich an Geschmäckern und Traditionen.

WEINKULTUR

Das Weingut befindet sich an einem einzigartigen Ort, im Herzen der Hügel des Barbaresco, inmitten eines grünen Beckens, einer Art natürlichen Amphitheaters, wo die Weinberge sich mit den Wäldern und der üppigen Natur abwechseln. Ein außergewöhnliches Gebiet, in dem die Wasserversorgung durch natürliche Quellen garantiert ist. Das Gebiet zeichnet sich durch einen nährstoffreichen Boden aus, der sich selbst kontinuierlich erneuert, vom Ton der Talsohle über kalkhaltige Böden, die reich sind an Eisen und Magnesium, bis hin zu basaltreichen Böden – optimal dazu geeignet um die großartigen piemontesischen Rotweine herzustellen. Die gastfreundlichen piemontesischen Langhe zeichnen sich zudem durch ein mildes Klima aus.

NACHHALTIGKEIT

Das Landgut Baràc ist eine reiche Ressource, auch im Hinblick auf Flora und Fauna. In den umliegenden Wäldern kann man Wildschweine, Rehe, Hasen, Dachse und Füchse antreffen. Dieses einzigartige Gebiet respektierend, hat das Landgut seinen Stil an das Ambiente und die Umgebung angepasst und eine nachhaltige Realität geschaffen, in welcher eine Oase der Biodiversität unterhalten wird, insbesondere durch eine biologische Landwirtschaft. Die Pflege und der Respekt der Umgebung sind Teil der Kultur und Teil unserer Philosophie. Das Gefühl, welches uns führt, zeigt sich in einer großen Anerkennung unserer Böden: seit jeher schenken sie uns ihre Früchte und es ist unsere Pflicht, ihren Reichtum und ihre Großzügigkeit zurückzugeben.